Das Schlagzeugspielen ist eine faszinierende Art, Musik zu machen, denn man spürt den Rhythmus. Man kann seinen Emotionen ungebremst freien Lauf lassen.

Unser Motto: Lerne Deine Musik.
Der Schlagzeugunterricht ist praxisorientiert und strukturiert, der Schüler lernt Notenlesen, Technik und verschiedenen Stilistiken wie Rock, Pop, Latin, Jazz, Fusion… Ziel ist es, den Schüler auf möglichst viele Anforderungen im musikalischen Leben vorzubereiten.

Sie lernen

  • Technik: Handhaltung, Körperhaltung, Tonerzeugung, Sticking, Fußtechniken, Rudiments, Koordinations- und Unabhängigkeitsübungen
  • Rhythmik: rhythmisches Notenlesen, Snaredrum-Rudiments, Noteninterpretation
  • Stilistik und Repertoire: großer Anteil an Playalong- und Repertoirearbeit in allen Stilen (Rock, Pop, Funk, Soul, Jazz, Metal, Hardcore, Musical, Gospel etc.)
  • Harmonielehre und Gehörbildung: angewandte Gehörbildung für Schlagzeuger, Formspiel nach Changes

Wir freuen uns auf Ihre Fragen